NEWS

Mrz 2015: Stiftung Verbraucherschutz

Hier ist der neueste Imagefilm der Stiftung Verbraucherschutz mit Musik und Sounds von Tonotion. Es geht um die Gefahr die von Lebensmittelverpackungen aus Kunststoff ausgeht.




Februar 2015: Stiftung Verbraucherschutz

Tonotion produziert Musik und Sounds für einen weiteren Erklärfilm der Stiftung Verbraucherschutz, diesmal zum Thema Umtausch und Widerruf. 




Januar 2015: Own Drum

Florian Tippe komponiert die Musik für "Own Drum", den neuen Film von Kai Stänicke. Es ist ein liebevoll bis in letzte Detail ausgetüftelter Splatter-Puppentrickfilm mit berabeiteten Barbiepuppen. Auch ein Teil des aufwendigen Sounddesigns wird im Tonotion Studio produziert.



November 2014: Tonotion produziert Musik und Sounds für drei weitere Imagefilme von 123Comics, diesmal für den Frauennotruf Hamburg.

Oktober 2014: Boxom

In Zusammenarbeit mit der Sängerin Y'Akoto komponiert Florian Tippe die Musik zu Helge Letonjas Tanztheaterstück "Boxom". Die Aufführungen finden im Theater im Pfalzbau Ludwigshafen und im Theater am Goetheplatz Bremen statt.



August 2014: Samsung

Tonotion produziert das gesamte Sounddesign für Samsungs Smart Home Präsentation bei der IFA 2014.





Juli 2014: Florian Tippe produziert Sounddesign für Nevin Aladags Video-Installationen "Borderline" und "High Season Samos".

Juni 2014: In Zusammenarbeit mit 123comics produziert Tonotion Musik und Sounds von Imagefilmen für das Jugendrotkreuz und die Heinrich-Böll-Stiftung.

Februar 2014: Stiftung Verbraucherschutz

Tonotion produziert Musik und Sounds für einen weiteren Erklärfilm der Stiftung Verbraucherschutz, diesmal zum Thema laktose- und glutenfreie Produkte. 




November 2013: Stiftung Verbraucherschutz

Tonotion produziert den Jingle und das Sounddesign für einen Erklärfilm der Stiftung Verbraucherschutz zum Thema "gesundes Essen".




August 2013: Consuming Me

Der Kurzfilm The Thought of You is Consuming me von Kai Stänicke mit Musik und Sounddesign von Tonotion ist schon länger fertig und auf vielen Festivals erfolgreich gelaufen. Nun können wir ihn endlich auch hier präsentieren.



April 2013: Session

Es hat einen Riesenspaß gemacht, das Sound Editing für Session, das neueste Werk der Videokünstlerin Nevin Aladag im Tonotion Studio zu produzieren. In der 3-Kanal-Video-Installation werden traditionelle arabische Instrumente von Wind, Sand, Wassertropfen und Zugluft auf dem Motorrad "gespielt" und bilden zusammen so etwas wie eine Band. 



Dezember 2012: ISM

Dieser Erklärfilm ist eine weitere Zusammenarbeit mit 123comics.  Diesmal geht es um Lesetechniken.




Oktober 2012: Lux

Ein weiterer Imagefilm von 123comics mit Musik und Sounds von Tonotion. Der Film wurde für die Ausstellung Lux like Comics produziert. Wie immer sind Musik und alle Sounds handgemacht und aufgenommen im Studio.



August 2012: EURegionalförderung

Und noch ein Trickfilm von 123comics mit Musik und Sounds von Tonotion. Der Legetrickfilm hat die Kürzungen bei der EU-Regionalförderung zum Thema



Juni 2012: ISM

Tonotion produziert Musik und Sounddesign für einen Imagefilm in Legetricktechnik von 123comics. Alles handgemacht und eingespielt mit einem akustischen E-Bass im Tonotion Studio.




Mai 2012: Florian Tippe komponiert und produziert die Musik für Augusto Jaramillo Pineda's extrem unterhaltsames Tanztheaterstück Adonai. Premiere ist am 31. Mai in der Schwankhalle Bremen.

Mrz 2012: Coldstar

"Cold Star" erhält das Prädikat BESONDERS WERTVOLL der Filmbewertungsstelle Wiesbaden und wird darüber hinaus als Kurzfilm des Monats in der Fachpresse der FBW veröffentlicht.




Januar 2012:

Musik und Sounddesign zu Kai Stänickes Kurzfilm 'The thought of you is consuming me' wird von Florian Tippe im Tonotion Studio komponiert und produziert.

Oktober 2011:  

Florian Tippe komponiert die Musik zu Isabel Mohns neuem Tanztheaterstück 'Be sombody else', das in Montreal (Kanada) uraufgeführt wird.

 

August 2011: Schloss

Sounddesign und Musik für Nurkan Erpulats und Jens Hilljes Theaterversion von Kafkas 'Das Schloss' werden von Florian Tippe produziert. Das Stück wird bei der Ruhrtriennale 2011 uraufgeführt und am Deutschen Theater Berlin gezeigt.



Juni 2011:
Florian Tippe kreiert das Sounddesign für das Musiktheaterstück "Sorori" von Ulrike Ruf. Die Sprachaufnahmen werden im Tonotion Studio gemacht.

 

Mai 2011:
Die neue CD von "Clausberg" wird im Tonotion Studio produziert.

 

Mrz 2011:
Die Musik zum Dokumentarfilm von Ulrich Kleiner (vistafilm) über ein Schulprojekt in Dar-es-Salaam wird im Tonotion Studio produziert.

 

Februar 2011:
Die Musik zum Kampagnienfilm von Weed e.V. gegen die Rohstoffinitative der EU wird von Tonotion produziert.

 

Januar 2011:
Das Sounddesign zu Kai Stänickes Kurzfilm und Musikvideo "Cold Star" wird im Tonotion Studio von Florian Tippe produziert.

 

Dezember 2010:
Tonotion produziert die Musik zu einem Promotion Video des "Sprachenatelier Berlin".

 

Oktober 2010:
Florian Tippe komponiert die Musik zu Helge Letonjas neuestem Tanztheaterstück "je suis tombé" im Rahmen des Festivals "KoresponDance".

 

September 2010:
Tonotion produziert die Filmmusik zu Rainer Wessels Film "Vorabendprogramm"

 

August 2010:
Tonotion produziert Musik für Sara Musinowskis Projekt "Elektrowalz"

 

Juli 2010:
Florian Tippe produziert das Sounddesign für Robert Morgensterns Dokumentarfilm "Helgoland-Insel der Stürme"

 

Mai 2010:
Das "Home Project" gastiert in der Schwankhalle Bremen.

 

Mrz 2010:
Florian Tippe komponiert und spielt die Musik für Isabel Mohns Tanztheaterprodution "Home-Projekt" in Montreal, Kanada

 

Januar 2010:
Im Tonotion Studio wird die Musik für Benjamin Kochs Western "Memories of Tomorrow" aufgenommen und produziert.

 

Oktober 2009:
Florian Tippe produziert das Sounddesign für Larissa Laubers neuen Zeichentrickfilm "Die Nachtigall und die Rose"

 

September 2009:
Im Tonotion Studio wird Musik für Robert Morgensterns Dokumentarfilm "Insel im Sturm" über Helgoland aufgenommen

 

August 2009:
Tonotion produziert die Musik zum Trailer von Das weisse Band, dem neuen Film von Michael Haneke, der in Cannes die Goldene Palme gewonnen hat. Florian Tippe arrangiert und produziert ein Schubertlied für Streichsextett. Die Solo-Violine wird von Youngkun Kwak im Tonotion Studio eingespielt.

 

Juli 2009:
Tonotion produziert für den Berliner Fernsehsender Astro TV modular aufgebaute Musik und Corporate Sound für die Live-Fernsehproduktion

 

Mai 2009:
Florian Tippe produziert das Sounddesign für den Animationsfilm "Haircut" von Gillian Wood. Dialogschnitt, ADR- und Foley-Aufnahmen werden im Tonotion Studio gemacht.

 

April 2009:
Florian Tippes Sounddesign für den Animationsfilm "Luciferin" von Daniel Rath ist fertig!

 

Mrz 2009:
Das Sounddesign und die Musik von Tonotion für den Film "F60" von Anna van der Meulen sind fertig!

 

September 2008:
Die Lashley-CD ist endlich fertig gemastert!!!!!!

 

August 2008:
Die Zusammenarbeit mit J&M Design geht weiter. Nächstes Jahr wird es eine Kunstinstallation mit Sounddesign von Florian Tippe in Nikosia, Zypern entstehen.

 

Juli 2008:
Am 5.7. ab 18 Uhr gibts die große Einweihungsparty des Studios. Mit dabei sind drei Hammer-Live-Bands: Krahmer, Lashley und CMAA. Bringt was zum Grillen mit!